oben

Willkommen

Biosicherheit - Krankheiten vermeiden!

 

Unter Biosicherheit versteht man Maßnahmen, die Krankheitsübertragungen vermeiden und Erregerreduktionen bewirken sollen. „Biosicherheit“ hat nichts mit biologischer Wirtschaftsweise zu tun!  

Im TGD wurde der Schwerpunkt Biosicherheit bewusst gewählt um Krankheitsübertragungen zu reduzieren. Dies dient zur Gesunderhaltung der Tiere und führt zu einer Reduktion des Arzneimitteleinsatzes. Maßnahmen im Bereich der Biosicherheit sind ein aktiver Beitrag zur Reduzierung von Antibiotikaresistenzen.

Im Rahmen von drei Angeboten können sich Tierärzte und Landwirte intensiver mit dem Thema Biosicherheit beschäftigen. 


Broschüren

pdfBiosicherheit-Rind.pdf3.89 MB

pdfBiosicherheit-Schwein.pdf4.14 MB


TGD Onlinekurs – Biosicherheit
Dieser Onlinekurs wird über das LFI angeboten. Landwirte bekommen für die Absolvierung des Kurses und der Wissensüberprüfung 2 TGD Weiterbildungsstunden anerkannt.


Online Fragebogen
Um einen Überblick über die österreichische Situation betreffend Biosicherheit zu bekommen, werden Online Fragebögen für Tierärzte und Landwirte ausgearbeitet.

Online Fragebogen

unten
zettelpost